COPYRIGHT UND PRESSERECHTLICH VERANTWORTLICH:

Copyright © 2018

Qualifizierungsagentur Oststeiermark GmbH

Geschäftsführer: Mag.(FH) Fuchs Dietmar

office@qua.or.at
Firmenbuchnummer: FN 303799p
Firmenbuchgericht: Graz

Verantwortliche/r für die Datenverarbeitung
Qualifizierungsagentur Oststeiermark GmbH

Geschäftsführer: Mag.(FH) Fuchs Dietmar
Zuständige für Datenschutzfragen bzw. Datenschutzmanagement: Mag.a Birgit Trummer
Pertlstein 244, 8350 Fehring

Telefon: +43 664 96 44 160
E-Mail: office@qua.or.at

 

Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten inkl. Suchwörter
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse(in anonymisierter Form)

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bitte beachten Sie, dass gewisse Funktionen auf unserer Website nicht verfügbar sind, wenn Sie die Cookies deaktivieren.

Datenschutzerklärung für Google reCAPTCHA

Zum Schutz ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Weitergabe von Daten an Dritte

Sollten wir Daten an externe Dienstleister weitergeben, so werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt.

Shariff Social Media Buttons

Auf unserer Website kommen Shariff Social Media Buttons zum Einsatz. Dank des Einsatzes von Shariff wird das Surfverhalten der Besucher unserer Website besser geschützt, da ein Kontakt zu Social Media Betreibern wie Facebook und ähnlichen erst dann hergestellt wird, wenn der Besucher aktiv den entsprechenden Share-Button anklickt. Hierdurch wird der Datenschutz verbessert, da verhindert wird, dass Besucher der Website eine digitale Spur hinterlassen.

Mehr Informationen zum Einsatz und der Funktion von Shariff finden Sie unterhttp://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-und-Social-Media-Der-c-t-Shariff-ist-im-Einsatz-2470103.html

Youtube

In unsere Website können auch Videos der Plattform „YouTube” eingebunden sein. Sie werden durch Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA angeboten.
Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Die Videos sind im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden, lt Youtube werden keine Informationen der Besucher/innen der Website gespeichert, solange ein Video nicht durch einen aktiven Klick gestartet wird.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysetools Matomo (vormals Piwik). Dieses Tool ist direkt auf dem Inpeto-Server eingerichtet, es werden keine Daten an Dritte übertragen.Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden laut Fördervertrag 10 Jahre aufbewahrt für statistische Auswertungen (Förderberichte etc). Natürlich nur in anonymisierter Form, da die IP-Adressen ja gar nicht komplett gespeichert werden.

Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern

Inpeto erhebt oder verarbeitet keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 14 Jahren ohne vorherige elterliche Zustimmung gemäß geltendem Recht.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Österreichische Datenschutzbehörde

Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab 05/2018